Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung
Centre for Training and Competence Development
ZWEK

Hoch­schul­-/Medien­didaktik

Die Digitalisierung der Lehre ist derzeit DIE zentrale Herausforderung der Hochschuldidaktik. Den Einstieg in das Lehren & Lernen mit digitalen Medien zu finden, kann ­ohne Weiterbildungsveranstaltungen im Präsenzformat ­derzeit über eine Reihe von online Lernmaterialien, digitalen Selbstlernkursen, und Video-Aufzeichnungen gelingen. Die Hochschul- und Mediendidaktik der HSD hat eine Übersicht vorhandener Unterstützungsangebote sowie digitaler Weiterbildungsmöglichkeiten zusammengestellt, die täglich aktualisiert und ggf. erweitert wird. Sie finden die neu eingerichtete Seite unter nachfolgendem Link:

Digitales Lehren und Lernen an der HSD


 

Im Fokus der Hochschuldidaktik steht der Lehr-Lern-Prozess an Hochschulen.

 

Auf der Grundlage der individuellen Persönlichkeiten der Lehrenden, ihrem beruflichen Erfahrungshintergrund und ihrer wachsenden Lehrpraxis bildet jede/r mit der Zeit einen eigenen unverwechselbaren Lehrstil aus. Dort möchte die hochschuldidaktische Arbeit der HSD ansetzen und Lehrende in unterschiedlichen Phasen ihrer Lehrpraxis dabei unterstützen, die eigene Lehrkompetenz weiterzuentwickeln.​

Bei der inhaltlich fachlichen Ausgestaltung einer Lehrveranstaltung gehören methodisch-didaktische Überlegungen von Anfang an dazu. Patentrezepte hierzu stellt die Hochschuldidaktik nicht zur Verfügung. Doch sie sensibilisiert für didaktische Situationen und fördert über gezielte Fortbildungs- und Beratungsangebote auch den Erfahrungsaustausch zwischen den Lehrenden.

 

Hochschuldidaktische Angebote an der HSD


Die hausinterne Veranstaltungsreihe „HSD Development Days“, die einmal im Semester an jeweils zwei Tagen stattfindet, beinhaltet schwerpunktmäßig Weiterbildungsveranstaltungen und Beratungsangebote mit hochschuldidaktischer Ausrichtung.
Eine Basisqualifizierung für die Lehrtätigkeit an Hochschulen bietet das "Grundlagenmodul Hochschuldidaktik für Lehrkräfte", welches regelmäßig angeboten wird.

Auch abseits der "HSD Development Days" können Workshops, Curriculum-Werkstätten oder moderierte Veranstaltungen unterschiedlicher Formate für Fachbereiche oder Arbeitsgruppen nach Bedarf organisiert werden. Sprechen Sie uns gerne an!

Hochschuldidaktische Weiterbildung des Netzwerks hdw nrw


Die HSD ist Mitgliedshochschule des Netzwerks der hochschuldidaktischen Weiterbildung der Fachhochschulen in NRW, so dass ihr Personal dessen Weiterbildungs- und Beratungsangebote nutzen kann. Einige der Veranstaltungen aus dem Jahresprogramm richtet die HSD in den eigenen Räumlichkeiten aus.

Sie finden die aktuelle Veranstaltungsübersicht des hdw nrw im Jahresprogramm im Internet sowie Hinweise zu den Anmeldebedingungen für die unterschiedlichen Gruppen des wissenschaftlichen Personals unserer Hochschule bzw. für die Lehrbeauftragten der HSD.


 


 

Kontakt

Anne Hochscherf

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Hochschuldidaktik im

Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung (ZWEK)

Gebäude 7 (LSC) Raum 07.1.004
Tel.:0211 4351-8326
E-Mail: anne.hochscherf@hs-duesseldorf.de


 


 


 

Prof. Dr. Roland Reichardt

ist Mentor für Hochschuldidaktik im Netzwerk hdw nrw an der HSD.

Ansprechpartner für hauptamtlich Lehrende zum Programmangebot des hdw nrw


Tel.: 0211 4351-9030
E-Mail: roland.reichardt@hs-duesseldorf.de


 


 

 

 

 

 

 

 













 


 

Sabine Kober

ist wissenschaftliche Mitarbeiterin für Mediendidaktik

Betreuung der Lernplattform "Moodle"

Gebäude 5, Raum 009
Tel.: 0211 4351-9331
E-Mail: sabine.kober@hs-duesseldorf.de