Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
Zentrum für Weiterbildung und Kompetenzentwicklung
Centre for Training and Competence Development
ZWEK

Die Vielfalt der 3D-Technologien -
Unterstütz​ung durch 3D-Ingenieure im ZWEK​

Wir bieten Ihnen mit diesem breit aufgestelltem Angebot den Zugang in die Welt der digitalen 3D-Technologien an der Hochschule Düsseldorf.

Welche 3D-Technologien gibt es an der HSD?

  • Multiscalar sensing
    3D Daten durch Sensoren erzeugen und verarbeiten. Scannen, Abtasten und Fotografieren.
  • Computed perception
    3D Daten erzeugen und digital verarbeiten. Konstruieren, parametrisches Entwerfen und Modellieren mit dem Computer.

  • Hybrid reality
    3D Daten darstellen und im Raum erfahrbar machen. Virtual reality, Augmented reality und Mixed reality


  • Digital Factory
    3D Daten werden materialisiert und verarbeitet. 3D Drucken, Fräsen und Roboterarme​


Sie sind richtig bei uns, wenn.....

  • Sie sich für das Thema Digitalisierung an der HSD interessieren

  • Sie Fragen bei der Digitalisierung und Verarbeitung von 3D Daten haben

  • Sie Ihre Idee Konzept mithilfe der 3D Technologien erweitern möchten

  • Sie Konstruieren und/oder 3D drucken, 3D scannen sowie rendern möchten.

  • Sie Ihren eigenen 3D Drucker bauen möchten.


Wir unterstützen Sie durch ....

  • Einführung in die Grundlagen der 3D-Technologien

  • Schnittstellenbildung zwischen den einzelnen Fachbereichen

  • Eine offene Sprechstunde und Projektbetreuung

  • Individuell vereinbarte Einzel- oder Gruppentermine

  • ein- oder mehrtägige Workshops​

  • ​​​Sie können sich auch gerne als Gruppe selbst organisieren und mit Ihren Fragen oder Anliegen an uns herantreten, und wir organisieren für Sie das richtige Format.


Mit diesem Angebot möchte das ZWEK allen Studierenden an der Hochschule Düsseldorf während des Studiums Unterstützung im Bereich der 3D-Technologien ermöglichen. Hierzu stehen wir Ihnen zur Seite. Zwecks Kontaktaufnahme sprechen Sie bitte direkt einen oder beide Labor-Ingenieure an. Die Kontakte finden Sie rechtsstehend.

             ________________________________________________________________________


Veranstaltungen/Kurse:


Anwendung der digitalen
Technologien

Mittwochs von 14:00 - 17:00 Uhr

3DT Lehrveranstaltung
Freie Projektbetreung​

Anmeldung​
Unser Angebot während der Corona-Regelung​

Wärend der Corona-Regelung bieten wir Gespräche und Betreuung zum Thema „3D Technologien“ über die Teams-Videokonferenz an. Individuelle Projektbetreuung und Einzelgespräche können somit live in der digitalen Welt stattfinden. Auch für einmalige Fragen oder Anliegen stehen wir hier für euch zur Verfügung. Einfach über die Email Adresse der Hochschule in Kontakt treten, dann können wir einen passenden Termin für Microsoft Teams organisieren. Der 3D Technologien Teams Channel heisst: „3D Technologien“. Wir freuen uns auf euch, das 3DT Team.

merlin.baum@hs-duesseldorf.de
georg.ladurner@hs-duesseldorf.de​



​​E-Learning / Generative Kunst

Der Workshop richtet sich an Studierende, die erste Einblicke in das Thema „Generative Kunst“ erlangen möchten. Gemeinsam arbeiten wir mit der Software „Processing“als digitales Skizzenbuch im Kontext visueller Kunst.

Donnerstags von 10:00 - 11:30 Uhr


Anmeldung
​​E-Learning / 3D Technologien
Vom 3D Scan zum 3D Druck


Der Workshop richtet sich an Studierende die sich mit den Grundlagen der 3D Technologien beschäftigen möchten. Wir arbeiten an einer Prozesskette vom 3D Scannen über die weiterverarbeitung bis hin zum 3D Druck. 

Mittwochs von 13:00 - 14:30 Uhr


Anmeldung​





Kontakt

Labor-Ingenieure für 3D-Technologien:

Merlin Baum​


Campus Derendorf
Gebäude 7 - Erdgeschoss
Raum 07.E.002


merlin.baum@hs-duesseldorf.de

Georg Ladurner​


Campus Derendorf
Gebäude 7 - Erdgeschoss
Raum 07.E.002


georg.ladurner@hs-duesseldorf.de




Hannes Luft​


Ansprechpartner/in für allgemeine
und organisatorische Fragen zum Angebot
Campus Derendorf
Gebäude 7 - 1. Etage
Raum 07.1.005
Tel: 0211 4351-9309


zwek@hs-duesseldorf.de




















​​